Akkurate dreidimensionale Darstellungen der Struktur des menschlichen Gehirns
Darstellungen des menschlichen Gehirns, wie sie aus Messdaten hervorgehen, sind in der Medizin und den Neurowissenschaften wesentlicher Bestandteil der t?glichen Arbeit geworden.

Das Ziel der Visualisierung ist die m?glichst unverf?lschte, wenn m?glich korrekte Darstellung der Messdaten. Gleichzeitig ist jedoch eine klar verst?ndliche Darstellungsweise n?tig, um Fehlinterpretationen zu vermeiden.

In diesem Vortrag stelle ich Techniken vor, die unter diesen Gesichtspunkten eine interaktive Studie medizinischer Aufnahmen erm?glichen.
Lecturer:
Mario Hlawitschka (Universit?t Leipzig)
Dates:
Fr. 17.04.2015, 13:00 c.t. , G29-R335
Recent news: