Grundlagen der Computergraphik (Computergraphik I)
Die Computergraphik behandelt die Erzeugung und Manipulation künstlicher Bilder mit dem Computer, die in Form von Bildbeschreibungen (Modell) vorliegen.

Die klassischen Hauptrichtungen der Computergraphik sind dabei die Modellierung/Akquisition, Bearbeitung (Processing), Rendering (Darstellung) und die Interaktion.
Lecturer:
Prof. Dr.-Ing. Holger Theisel, Dipl.-Ing. Thomas Wilde, Tim Gerrits, M.Sc.
Dates:
Vorlesung Dienstag, 13:00 - 15:00 Uhr, G29-307

Übungen:
Gruppe 1 (Gerrits) Montag, 11:00 -13:00 Uhr, G29-335
Gruppe 2 (Wilde) Donnerstag, 13:00 -15:00 Uhr, G22A-120
Gruppe 3 (Solovjova) Freitag, 11:00 -13:00 Uhr, G22A-111
Classification:
PF CV, B 2
WPF DigiEngi, M 1 - 3
WPF WIF, B 4 - 6
WPF IF, B 4 - 6
WPF INGIF, B 4 - 6
WPF MVK, B 3 - 15
WPF SPTE, M 2
Completion:
Schriftliche Prüfung
Prerequesites:
Lösen von Übungsaufgaben, die mindestens 2/3 der erreichbaren (Übungsaufgaben-) Punkte entsprechen.
Certificate/Schein:
Lösen von Übungsaufgaben, die mindestens 2/3 der erreichbaren (Übungsaufgaben-) Punkte entsprechen, und das erfolgreiche Bestehen der Klausur.
Additional Information:
> Additional Information <
Lecture Files
Exercise Files
Additional Files
Recent news:
12.06.2017

Research Seminar Announcement

In the course of the Visual Computing research seminar Prof. Dr. Nils Thuerey from the Technical University of Munich will give a talk with subsequent discussion about the topic Fluid Simulations and Neural Networks.

We would like to invite everyone interested to join us. The research seminar will take place in on Friday 30.06.2017, 13:15 in G29-R335.

To the overview…