Grundlagen der Computergraphik (Computergraphik I)
Die Computergraphik behandelt die Erzeugung und Manipulation künstlicher Bilder mit dem Computer, die in Form von Bildbeschreibungen (Modell) vorliegen.

Die klassischen Hauptrichtungen der Computergraphik sind dabei die Modellierung/Akquisition, Bearbeitung (Processing), Rendering (Darstellung) und die Interaktion.
Lecturer:
Prof. Dr.-Ing. Holger Theisel, Tim Gerrits, M.Sc., Michael Motejat, M.Sc., Janos Zimmermann
Dates:
Vorlesung Montag, 11:00 - 13:00 Uhr, G29-307
Erste Vorlesung: 9.4.2018

Übungen:
Gruppe 1: Montag, 15:00 -17:00 Uhr, G29-335 (Zimmermann)
Gruppe 2: Dienstag, 11:00 -13:00 Uhr, G29-335 (Gerrits)
Gruppe 3: Freitag, 11:00 -13:00 Uhr, G5-209 (Motejat)
Die Übungen finden statt ab 9.4.2018
Classification:
PF CV, B 2
WPF DigiEngi, M 1 - 3
WPF WIF, B 4 - 6
WPF IF, B 4 - 6
WPF INGIF, B 4 - 6
WPF MVK, B 3 - 15
WPF SPTE, M 2
Completion:
Schriftliche Prüfung
Prerequesites:
Lösen von Übungsaufgaben, die mindestens 2/3 der erreichbaren (Übungsaufgaben-) Punkte entsprechen.
Certificate/Schein:
Lösen von Übungsaufgaben, die mindestens 2/3 der erreichbaren (Übungsaufgaben-) Punkte entsprechen, und das erfolgreiche Bestehen der Klausur.
Additional Information:
> Additional Information <
Lecture Files
Exercise Files
Additional Files